Skip to main content
AccessData Logo

Digitale Souveränität und Schutz vor Cyber-Angriffen.    IT-Sicherheit für Infrastrukturen, Daten und digitale Identitäten.

Über secunet

secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, eGovernment, KRITIS, Industrie und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.

 

Über 1000 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. Es ist im SDAX gelistet und erzielte 2023 einen Umsatz von 393,7 Mio. Euro.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Produkt und Funktionsüberblick

secunet monitor KRITIS ist die passive und rückwirkungsfreie Monitoring-Lösung zur signaturbasierten Angriffserkennung auf Netz- und Systemebene (NIDS- und SIEM-Funktionalität). Sie erfüllt die Anforderungen gemäß dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und dem zukünftigen Gesetz zur Umsetzung der NIS-2 Richtlinie, speziell für KRITIS-Anlagenbetreiber.

  • Umsetzung aller technischen MUSS-Anforderungen der Orientierungshilfe zur Erfüllung des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0
  • Signaturbasierte Angriffserkennung auf Netzebene (NIDS)
  • Aggregation und Analyse von Log-Daten auf System-Ebene
  • Passives und rückwirkungsfreies System für IT & OT
  • Modular, leicht nutzbar und kosteneffizient
  • Installations- und betriebsfähig in Airgapped-Umgebungen
  • Übersichtliches Changelog zur sicheren Dokumentation
  • Unterstützt Meldungen von Sicherheitsvorfällen an das BSI
  • Globales Whitelisting
  • Systemkomponenten: Sensor/en und Core

Einsatzszenarien

secunet monitor KRITIS richtet sich u.a. an alle Unternehmen und Betreiber, die nach der BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) als kritische Infrastrukturen gelten und folglich der Erfüllung des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 verpflichtet sind. 
Aufgrund zunehmender Risiken in allen IT- und OT-Bereichen ist secunet monitor KRITIS auch für andere Industrieunternehmen und anderen Institutionen eine zweckdienliche Sicherheits-Monitoring-Lösung. Das Angriffserkennungssystem ist sowohl für IT-Administratoren, SOC-Dienstleister und Sicherheitsbeauftragte sowie für C-Level-Positionen ausgelegt.

Zielmarkt KRITIS gemäß IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und EU NIS-2:

  • Energie (Strom, Gas, Öl/Kraftstoffe, Fernwärme)
  • Verkehr und Transport
  • Gesundheitswesen
  • Produktion, Verarbeitung und Vertrieb von
  • Lebensmitteln
  • Abfallbewirtschaftung
  • Trinkwasser
  • Abwasser

Zusätzliche / weitere Zielmärkte gemäß NIS-2*:

  • Anbieter digitaler Dienste
  • Post- und Kurierdienste
  • Produktion, Herstellung und Handel mit chemischen Stoffen
  • Verarbeitendes Gewerbe / Herstellung von Waren

    *Stand März 2024: Kein Anspruch auf Vollständigkeit der Branchenabbildung gemäß Regulatorik. Die Übersicht enthält nur ausgewählte Sektoren, die für den Vertrieb von secunet monitor KRITIS primär relevant sind.

    Alleinstellungsmerkmale

    Über 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Cybersecurity

    IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland - Gütesiegel in der Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden

    Cybersecurity „Made in Germany“ für höchste Sicherheitsanforderungen in Digitalisierungsprojekten

    Ganzheitlicher Cybersecurity Ansatz – Beratung-, Produktexpertise und Partnernetzwerk aus einer Hand

    Zugang zu Kunden im privaten wie im öffentlichen Sektor

    Zugang zu KRITIS Kunden: jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit KRITIS Unternehmen

      Zertifizierungen

      • IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik
      • Enge Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem Bundesministerium des Innern (BMI).
      • secunet ist BSI-zertifizierter Sicherheitsdienstleister für Informationssicherheits-Beratung und - Revision, Penetrationstests sowie für Vorfallbearbeitung und betreibt ein unabhängiges, akkreditiertes Prüflabor für IT-Konformität.
      • secunet ist gemäß ISO 9001 und ISO/IEC 27001 zertifiziert und gemäß TISAX® für ausgewählte Standorte.
      • secunet unterliegt der Geheimschutzbetreuung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

      Auswirkungen der Technologie

      Mit secunet monitor KRITIS adressiert secunet zielgerichtet die Anforderungen aus der BSI-Orientierungshilfe SzA zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0. Der Beitrag von secunet zum Schutz moderner IT-/OT-Systeme ist eine innovative und vertrauenswürdige Lösung, die skalierbar, leicht integrierbar, einfach zu bedienen und zugleich modular ist, so dass sie auch auf zukünftige regulatorische Anforderungen (z.B. die nationale Umsetzung der NIS2-Direktive) erweiterungsfähig wäre.

      Lizenzierung

      Bei secunet monitor KRITIS handelt es sich um ein Softwareprodukt, für welches secunet zeitlich befristete Nutzungsrechte einräumt, verbunden mit der Erbringung eines Update- und Upgrade-Service sowie 3rd Level Supportleistungen:

      • Core Lizenz
      • Sensor Lizenz

      Herstellersupport

      • Softwarewartung und Reparatur- bzw. Supportleistungen:
        - Installation / Integration
        - Systemkonfiguration
        - SIEM-Konfiguration
        - Troubleshooting
      • 3rd Level Support
      • Auftragsentwicklung zur Entwicklung von spezifischen Lösungskomponenten
      • Durchführung von Proof of Concept bei Partnern / Endkunden
      • Update- und Upgrade-Service
      • Technik Schulung
      • Sales Schulung
      • Technische Beratung

      Haben Sie Fragen zu secunet?

      Wenden Sie sich gerne an uns:

      Tel. +49 8102 8952-0

      oder schreiben Sie uns:

      Weitere Informationen:

      Mehr Informationen finden Sie
      auf der Website des Herstellers: